Die moderne Psychologie findet wissenschaftliche Erklärungen für die unterschiedlichsten Phänomene, sobald es um Sex geht, fehlt es uns an Erkenntnis, Strategie und Kommunikation. Wir setzen den Fokus auf die Performance anstatt auf das Erleben. Wir schweigen, weil uns die Sprache fehlt und stöhnen, obwohl es uns nicht gefällt. Wir akzeptieren die abnehmende Leidenschaft in langjährigen Beziehungen und verschweigen dem Hookup, was uns wirklich gefällt. Die Lust leidet unter chronischem Alltagsstress, der uns vergessen lässt, dass Sex nicht alleine ein Orgasmus, sondern eine Fähigkeit ist, die genährt und erweitert werden kann.




info@sexbewussst.ch   Albisriederstr. 203 a   8047 Zürich   l    Bilder: Josephine Weber, SW-Biler: Juliette Chrétien